Fahrradtour Hoopte - HH

Bei optimalem Wetter trafen sich 14 Landfrauen und ein männlicher Begleiter in Hoopte, um sich mit dem Rad auf den Weg nach Hamburg zu machen. Es ging auf wenig befahrenen Straßen durch das wunderschöne Vierlanden. Links und rechts herrliche Rapsfelder und der Duft von frischgemähtem Gras begleiteten unsere Tour. Am Industriedenkmal „Kaltehofe“, das früher für die Wassergewinnung in Hamburg zuständig war, machten wir mit einem leckeren Pausenbrot Rast. In Hamburg angekommen, fuhren wir noch eine kleine Runde rund um die Elphi, bevor es mit dem Riverbus durch die neue Hafencity und in!!! die Elbe ging. Der Reiseleiter machte die Fahrt durch seine amüsanten Erklärungen zu einem besonderen Erlebnis. Man kann sagen, wir hatten unendlich viel Spaß! Auf dem Nachhauseweg machten wir dann noch Rast in der Retro-Tankstelle Brandshof, wo sich an jedem Wochenende Oldtimerfans jeglicher Art treffen, entsprechend viel ist zu bestaunen. Auf der gemütlichen Rückfahrt über eine ehemalige Bahntrasse hatten wir so genug Gesprächsstoff und merkten kaum, wie die Zeit verging. Alle waren sich einig: Ein wirklich rundherum gelungener Tag. Vielen Dank Kerstin für Deine Organisation und die gute (Stadt)-führung!

  • Fahradtour 2
  • Fahradtour 6
  • Fahradtour 1
  • Fahradtour 10
  • Fahradtour 11
  • Fahradtour 3
  • Fahradtour 7
  • Fahradtour 8
  • Fahradtour 4
  • Fahradtour 9
  • Fahradtour 5